.

Regelung über die Höhe der Entgelte – Allgemeine Entgeltordnung [Anlage 2 zur AVO]

vom 25. April 2008

(ABl. 2008, S. 342), zuletzt geändert am 8. Juli 2022 (ABl. 2022, S. 222)

####

I. Entgelttabelle


Gültig vom 1. November 2021 bis 30. September 2022
Entgelt-
gruppe
Grundentgelt
Entwicklungsstufen
Stufe 1
Stufe 2
Stufe 3
Stufe 4
Stufe 5
Stufe 6
15
4.880,65
5.247,42
5.441,24
6.129,64
6.650,92
6.850,45
14
4.418,91
4.752,85
5.026,88
5.441,24
6.076,14
6.258,43
13
4.074,30
4.385,28
4.619,20
5.073,66
5.701,88
5.872,94
12
3.672,04
3.930,82
4.478,85
4.960,05
5.581,59
5.749,03
11
3.553,15
3.792,20
4.064,48
4.478,85
5.080,35
5.232,76
10
3.427,65
3.662,23
3.930,82
4.204,82
4.726,15
4.867,94
9b
3.051,16
3.277,32
3.424,65
3.831,78
4.178,10
4.303,46
9a
3.051,16
3.277,32
3.326,44
3.424,65
3.831,78
3.945,49
8
2.866,21
3.087,04
3.209,79
3.326,44
3.455,35
3.535,15
7
2.696,84
2.912,50
3.074,75
3.197,52
3.295,75
3.381,67
6
2.651,42
2.864,88
2.983,94
3.105,46
3.185,24
3.271,18
5
2.547,60
2.757,73
2.876,79
2.989,89
3.080,89
3.142,28
4
2.432,59
2.644,64
2.793,45
2.876,79
2.960,14
3.013,70
3
2.401,55
2.608,91
2.668,44
2.763,68
2.841,07
2.906,55
2
2.240,12
2.436,27
2.495,81
2.555,33
2.692,24
2.835,13
1
2.037,44
2.067,18
2.102,90
2.138,63
2.227,92
Gültig ab 1. Oktober 2022
Entgelt-
gruppe
Grundentgelt
Entwicklungsstufen
Stufe 1
Stufe 2
Stufe 3
Stufe 4
Stufe 5
Stufe 6
15
4.880,65
5.247,42
5.441,24
6.129,64
6.650,92
6.850,45
14
4.418,91
4.752,85
5.026,88
5.441,24
6.076,14
6.258,43
13
4.074,30
4.385,28
4.619,20
5.073,66
5.701,88
5.872,94
12
3.672,04
3.930,82
4.478,85
4.960,05
5.581,59
5.749,03
11
3.553,15
3.792,20
4.064,48
4.478,85
5.080,35
5.232,76
10
3.427,65
3.662,23
3.930,82
4.204,82
4.726,15
4.867,94
9b
3.051,16
3.277,32
3.424,65
3.831,78
4.178,10
4.303,46
9a
3.051,16
3.277,32
3.326,44
3.424,65
3.831,78
3.945,49
8
2.866,21
3.087,04
3.209,79
3.326,44
3.455,35
3.535,15
7
2.696,84
2.912,50
3.074,75
3.197,52
3.295,75
3.381,67
6
2.651,42
2.864,88
2.983,94
3.105,46
3.185,24
3.271,18
5
2.547,60
2.757,73
2.876,79
2.989,89
3.080,89
3.142,28
4
2.432,59
2.644,64
2.793,45
2.876,79
2.960,14
3.013,70
3
2.401,55
2.608,91
2.668,44
2.763,68
2.841,07
2.906,55
2
2.240,12
2.436,27
2.495,81
2.555,33
2.692,24
2.835,13
1
2.061,00
2.067,18
2.102,90
2.138,63
2.227,92
####

II. Entgelttabelle für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst (Teil C Ziffer 8.1 der Anlage 1 zur AVO)


gültig vom 1. Januar 2020 bis 28. Februar 2022
Entgeltgruppe
Grundentgelt
Entwicklungsstufen
Stufe 1
Stufe 2
Stufe 3
Stufe 4
Stufe 5
Stufe 6
S 18
3.900,00
4.004,30
4.521,02
4.908,52
5.489,79
5.845,01
S 17
3.580,74
3.842,85
4.262,65
4.521,02
5.037,68
5.341,24
S 16
3.502,52
3.758,90
4.043,07
4.391,82
4.779,34
5.011,85
S 15
3.370,09
3.616,78
3.875,16
4.172,25
4.650,18
4.856,83
S 14
3.335,53
3.579,69
3.866,80
4.158,86
4.481,81
4.707,85
S 13
3.251,68
3.489,70
3.810,56
4.068,88
4.391,82
4.553,28
S 12
3.242,48
3.479,83
3.787,46
4.058,71
4.394,57
4.536,66
S 11b
3.196,36
3.430,33
3.594,40
4.007,75
4.330,68
4.524,44
S 11a
3.134,84
3.364,31
3.527,32
3.939,73
4.262,65
4.456,41
S 10
[nicht besetzt]
S 9
2.892,66
3.104,40
3.351,85
3.711,78
4.049,22
4.307,92
S 8b
2.892,66
3.104,40
3.351,85
3.711,78
4.049,22
4.307,92
S 8a
2.829,77
3.036,91
3.250,62
3.453,09
3.649,92
3.855,19
S 7
2.755,05
2.956,72
3.157,39
3.358,02
3.508,53
3.733,06
S 6
[nicht besetzt]
S 5
[nicht besetzt]
S 4
2.632,35
2.825,04
3.000,62
3.119,76
3.232,63
3.408,47
S 3
2.476,93
2.658,24
2.826,92
2.981,80
3.052,66
3.137,31
S 2
2.285,34
2.396,40
2.478,56
2.567,76
2.668,07
2.768,42
gültig vom 1. März 2022 bis 30. November 2022
Entgeltgruppe
Grundgehalt
Entwicklungsstufen
Stufe 1
Stufe 2
Stufe 3
Stufe 4
Stufe 5
Stufe 6
S 18
3.954,60
4.060,36
4.584,31
4.977,24
5.566,65
5.926,84
S 17
3.630,87
3.896,65
4.322,33
4.584,31
5.108,21
5.416,02
S 16
3.552,52
3.811,52
4.099,67
4.453,31
4.846,25
5.082,02
S 15
3.420,09
3.667,41
3.929,41
4.230,66
4.715,28
4.924,83
S 14
3.385,53
3.629,81
3.920,94
4.217,08
4.544,56
4.773,76
S 13
3.301,68
3.539,70
3.863,91
4.125,84
4.453,31
4.617,03
S 12
3.292,48
3.529,83
3.840,48
4.115,53
4.456,09
4.600,17
S 11b
3.246,36
3.480,33
3.644,72
4.063,86
4.391,31
4.587,78
S 11a
3.184,84
3.414,31
3.577,32
3.994,89
4.322,33
4.518,80
S 10
[nicht besetzt]
S 9
2.942,66
3.154,40
3.401,85
3.763,74
4.105,91
4.368,23
S 8b
2.942,66
3.154,40
3.401,85
3.763,74
4.105,91
4.368,23
S 8a
2.879,77
3.086,91
3.300,62
3.503,09
3.701,02
3.909,16
S 7
2.805,05
3.006,72
3.207,39
3.408,02
3.558,53
3.785,32
S 6
[nicht besetzt]
S 5
[nicht besetzt]
S 4
2.682,35
2.875,04
3.050,62
3.169,76
3.282,63
3.458,47
S 3
2.526,93
2.708,24
2.876,92
3.031,80
3.102,66
3.187,31
S 2
2.335,34
2.446,40
2.528,56
2.617,76
2.718,07
2.818,42
gültig ab 1. Dezember 2022
Entgeltgruppe
Grundgehalt
Entwicklungsstufen
Stufe 1
Stufe 2
Stufe 3
Stufe 4
Stufe 5
Stufe 6
S 18
4.025,78
4.133,45
4.666,83
5.066,83
5.666,85
6.033,52
S 17
3.696,23
3.966,79
4.400,13
4.666,83
5.200,16
5.513,51
S 16
3.616,47
3.880,13
4.173,46
4.533,47
4.933,48
5.173,50
S 15
3.481,65
3.733,42
4.000,14
4.306,81
4.800,16
5.013,48
S 14
3.446,47
3.695,15
3.991,52
4.292,99
4.626,36
4.859,69
S 13
3.361,11
3.603,41
3.933,46
4.200,11
4.533,47
4.700,14
S 12
3.351,74
3.593,37
3.909,61
4.189,61
4.536,30
4.682,97
S 11b
3.304,79
3.542,98
3.710,32
4.137,01
4.470,35
4.670,36
S 11a
3.242,17
3.475,77
3.641,71
4.066,80
4.400,13
4.600,14
S 10
[nicht besetzt]
S 9
2.995,63
3.211,18
3.463,08
3.831,49
4.179,82
4.446,86
S 8b
2.995,63
3.211,18
3.463,08
3.831,49
4.179,82
4.446,86
S 8a
2.931,61
3.142,47
3.360,03
3.566,15
3.767,64
3.979,52
S 7
2.855,54
3.060,84
3.265,12
3.469,36
3.622,58
3.853,46
S 6
[nicht besetzt]
S 5
[nicht besetzt]
S 4
2.730,63
2.926,79
3.105,53
3.226,82
3.341,72
3.520,72
S 3
2.572,41
2.756,99
2.928,70
3.086,37
3.158,51
3.244,68
S 2
2.377,38
2.490,44
2.574,07
2.664,88
2.767,00
2.869,15
####

III. Kinderzulage (§ 23 AVO)

Die monatliche Kinderzulage beträgt
ab 01.01.2017
113,51 €
ab 01.01.2018
120,00 €
####

IV. Ergänzungsentgelt für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst (§ 21b AVO)

Der Vomhundertsatz wird
für das Kalenderjahr 2010 auf 15 %,
für das Kalenderjahr 2011 auf 18 %,
für das Kalenderjahr 2012 auf 21 % und
ab dem Kalenderjahr 2013 auf 24%
festgesetzt.
####

V. Wertguthaben von Beschäftigten im Blockmodell der Altersteilzeit, deren Altersteilzeit nach dem 31. Dezember 2011 begonnen hat

Das Wertguthaben gemäß § 6 Absatz 2 Satz 2 der Altersteilzeitregelung für den kirchlichen Dienst in der ab 1. Januar 2012 geltenden Fassung wird wie folgt erhöht:
  1. Für Beschäftigte, die Entgelt nach Ziffer I der Anlage 2 zur AVO erhalten:
    Am 1. Januar 2013 um 2,65 %, am 1. Januar 2014 um 2,95 %, am 1. März 2015 um 2,1%, am 1. März 2016 um 2,45%, am 1. Januar 2017 um 2,2%, am 1. Januar 2018 um 1,55%, am 1. Januar 2019 um 3,2%, am 1. Januar 2020 um 4,0%, und am 1. November 2021 um 1,4%.
  2. Für Beschäftigte, die Entgelt nach Ziffer II der Anlage 2 zur AVO erhalten (Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst):
    Am 1. März 2012 um 3,5 %, am 1. Januar 2013 um 1,4 %, am 1. August 2013 um weitere 1,4 %, am 1. März 2014 um 3,3 %, am 1. März 2015 um weitere 2,4 %, am 1. März 2016 um 2,4 %, am 1. Februar 2017 um weitere 2,35 %, am 1. März 2018 um 2,39 %, am 1. April 2019 um weitere 3,09 %, am 1. Januar 2020 um weitere 1,86 %, am 1. März 2022 um 1,4 % und am 1. Dezember 2022 um weitere 1,8 %.
####

VI. Entgelt für Bereitschaftsdienst

  1. Zum Zwecke der Entgeltberechnung wird die Zeit des Bereitschaftsdienstes einschließlich der geleisteten Arbeit wie folgt als Arbeitszeit gewertet:
    aa)
    Nach dem Maß der während des Bereitschaftsdienstes erfahrungsgemäß durchschnittlich anfallenden Arbeitsleistungen wird die Zeit des Bereitschaftsdienstes wie folgt als Arbeitszeit gewertet:
    Stufe
    Arbeitsleistung innerhalb des Bereitschaftsdienstes
    Bewertung als Arbeitszeit
    A
    0 bis 10 v.H.
    15 v.H.
    B
    mehr als 10 bis 25 v.H.
    25 v.H.
    C
    mehr als 25 bis 40 v.H.
    40 v.H.
    D
    mehr als 40 bis 49 v.H.
    55 v.H.
    Ein hiernach der Stufe A zugeordneter Bereitschaftsdienst wird der Stufe B zugeteilt, wenn der Beschäftigte während des Bereitschaftsdienstes in der Zeit von 22 bis 6 Uhr erfahrungsgemäß durchschnittlich mehr als dreimal dienstlich in Anspruch genommen wird.
    bb)
    Entsprechend der Zahl der vom Beschäftigten je Kalendermonat abgeleisteten Bereitschaftsdienste wird die Zeit eines jeden Bereitschaftsdienstes zusätzlich wie folgt als Arbeitszeit gewertet:
    Zahl der Bereitschaftsdienste im Kalendermonat
    Bewertung als Arbeitszeit
    1. bis 8. Bereitschaftsdienst
    25 v.H.
    9. bis 12. Bereitschaftsdienst
    35 v.H.
    13. und folgende Bereitschaftsdienste
    45 v.H.
  2. Die Zuweisung zu den einzelnen Stufen des Bereitschaftsdienstes erfolgt durch den Dienstgeber nach Zustimmung der Mitarbeitervertretung gem. § 36 Absatz 1 Nr. 12 MAVO.