.

Gestellungsgelder für Ordensangehörige

vom 21. Dezember 2018

(ABl. 2018, S. 367), zuletzt geändert am 24. November 2021 (ABl. 2021, S. 198)

####
Aufgrund des Beschlusses der Vollversammlung des Verbandes der Diözesen Deutschlands (VDD) vom 21. Juni 2021 werden die Gestellungsgelder (Jahresbeträge) für Ordensangehörige für das Jahr 2022 wie folgt festgesetzt:
ab dem 1. Januar 2022
Gestellungsgeldgruppe I
74.880,00 €
Gestellungsgeldgruppe II
61.776,00 €
Gestellungsgeldgruppe III
45.276,00 €
Gestellungsgeldgruppe IV
38.280,00 €
Die am 19. November 2018 von der Vollversammlung beschlossene und mit Amtsblatt der Erzdiözese Freiburg (ABl. Nr. 27 vom 21.Dezember 2018, Nr. 396, S. 367) veröffentlichte Reduzierung des geforderten Sprachniveaus ausländischer Ordensangehöriger, gilt weiterhin.
Für ausländische Ordensangehörige gilt ein Abschlag von 30 % des Gestellungsgeldes, solange in der Gestellungsgruppe III nicht Sprachkenntnisse vergleichbar dem Sprachniveau B 2, in der Gestellungsgruppe IV nicht Sprachkenntnisse vergleichbar dem Sprachniveau B 1 eines Einstufungstests nach dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen nachgewiesen werden kann. Für die Gestellungsgruppe I + II wird das Sprachniveau C 1 beibehalten.
#

Gestellungsgruppe

Gestellungsgruppe
Zuordnungskriterien
Anwendungsbeispiele
G I
Ordensangehörige mit abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulbildung (Master) bei entsprechender Verwendung oder vergleichbarer Ausbildung und Erfahrung bei entsprechender Verwendung
  • Pfarrer, Kaplan
  • Kategorialseelsorge (Krankenhaus-, Jugend-, Schul-, Priester-, Obdachlosen-, Gefängnis-, Militärseelsorge)
  • Pastoralreferentin / Pastoralreferent (mit Master)
  • Gehobene Tätigkeit in Generalvikariaten oder kirchlichen Einrichtungen
  • Geistliche Begleitung / Psychologen
  • Lehrtätigkeiten / Professuren an Hochschulen
  • Lehrtätigkeit an Schulen
  • Geschäftsführung / Vorstand
  • Ärztin / Arzt
  • Bildungshausleiterin / Bildungshausleiter
  • Heimleitung (große Einrichtung)
  • Pflegedienstdirektorin / Pflegedienstdirektor (große Einrichtung)
G II
Ordensangehörige mit abgeschlossener Hochschulbildung (Bachelor) bei entsprechender Verwendung oder vergleichbarer Ausbildung und Erfahrung bei entsprechender Verwendung
  • Pflegedienstdirektorin / Pflegedienstdirektor (mittelgroße und kleine Einrichtung)
  • Stationsleitung
  • Leiterin / Leiter Sozialstation
  • Verwaltungsleitung (mittelgroß)
  • Gemeindereferentin / Gemeindereferent
  • Fachkrankenschwester
  • Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter, Krankenhaussozialdienst
  • Heilpädagogin / Heilpädagoge
G III
Ordensangehörige mit mindestens dreijähriger abgeschlossener Fachausbildung bei entsprechender gehobener Verwendung oder vergleichbarer Ausbildung und Erfahrung bei entsprechender Verwendung
  • Gesundheits-, Kranken- und Kinderkrankenpflege, Altenpflege (Pflegefachfrau / Pflegefachmann)
  • Sonstige Seelsorgehelferin / Sonstiger Seelsorgehelfer
  • Sozial- und Gesundheitswesen
  • Erzieherin / Erzieher
  • Jugend- und Heimerzieherin / Jugend- und Heimerzieher
  • Heilerziehungspflegerin / Heilerziehungspfleger
  • Physio- / Ergotherapeutin / Physio- / Ergotherapeut
  • Sachbearbeitung / Verwaltung (kein Sekretariat)
G IV
Sonstige Ordensangehörige
  • Hauswirtschaftskräfte
  • Küsterin / Küster
  • Mesnerin / Mesner
  • Empfang / Pforte